How to wash linen? Linen care guide

Wie wäscht man Wäsche? Leitfaden zur Wäschepflege

Anleitung zum Waschen von Leinen

Das Wichtigste zuerst: Vielleicht fragen Sie sich, wie Sie Ihre Lieblingsleinenhosen oder das besondere Sommerkleid, das Sie den ganzen Urlaub am Meer getragen haben, richtig waschen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um das Etikett Ihres Kleidungsstücks zu lesen, denn dort finden Sie die spezifischen Pflegehinweise für Leinen des Artikels. Es gibt verschiedene Wäschesymbole und einige davon sind häufig auf den Etiketten von Leinenkleidung zu finden.

Das Symbol eines Eisens ist beispielsweise eines der am einfachsten zu verstehenden. Die Anzahl der Punkte gibt die Temperatur an, die beim Bügeln des Kleidungsstücks verwendet werden sollte.

Das Symbol einer Waschschüssel mit einer bestimmten Nummer darauf empfiehlt Ihnen die richtige Temperatur zum Waschen.

Ein Quadrat mit einem Kreis darin ist ein Symbol für Wäschetrocknen.

Iron
Water temperature not above 30C
Tumble dry

Zweitens kann Ihre Leinenkleidung eine leuchtende Farbe wie intensives Rot haben. Um die Farbe intakt zu halten und Ihre anderen Leinenkleidungsstücke nicht zu ruinieren, sollten Sie daher immer verschiedene Farben verwenden. Achten Sie darauf, ob Ihr Kleidungsstück Knöpfe oder feste oder harte Designdetails aufweist, die das Material selbst oder andere Kleidungsstücke beschädigen könnten, wenn sie in der Waschmaschine gewaschen werden.

Entscheiden Sie abschließend, welches Waschmittel und welchen Weichspüler Sie zum Waschen Ihrer Leinenkleidung verwenden möchten. Es wird empfohlen, ein mildes Reinigungsmittel zu verwenden, das speziell für Leinenstoffe entwickelt wurde. Suchen Sie im Idealfall nach einem Waschmittel, das eine hypoallergene Formel enthält. Jetzt ist es an der Zeit, Ihre Leinenkleidung zu waschen. Ihre Leinenkleidung kann von Hand oder in der Waschmaschine gewaschen werden.

So waschen Sie Ihre Leinenkleidung von Hand

Hand wash your linen clothing

Wäsche aus Leinen per Hand zu waschen ist ganz einfach. Befolgen Sie einfach diese Schritte:

1. Benutzen Sie Ihr Waschbecken oder eine Waschschüssel und füllen Sie diese mit kaltem oder lauwarmem Wasser (30° – 40°C oder 85° – 100°F).

2. Geben Sie einen Löffel Ihres Waschmittels hinzu oder verwenden Sie die auf der Packung angegebene Menge. Tauchen Sie Ihr Leinenstück ins Wasser und lassen Sie es einige Minuten einwirken.

3. Waschen Sie Ihr Leinenkleidungsstück später mit sanften Bewegungen, um eine Beschädigung des Materials zu vermeiden.

4. Anschließend das Seifenwasser abgießen und durch sauberes ersetzen, bis keine Seifenreste mehr vorhanden sind.

5. Wringen Sie Ihr Kleidungsstück nicht aus, um eine Dehnung und Beschädigung des Stoffes zu vermeiden.

6. Ihr Leinenkleidungsstück ist sauber und kann zum Trocknen aufgehängt werden.

water temperature not above 30C or 85F
Hand wash
Do not wring
Hang dry

So waschen Sie Ihre Leinenkleidung in der Maschine

Machine wash your linen clothing

Das Wäschewaschen in der Waschmaschine ist völlig unkompliziert:

1. Denken Sie daran, weiße, dunkle und farbige Bettwäsche zu trennen.

2. Stellen Sie immer sicher, dass Ihre Waschmaschine nicht zu stark überladen ist, damit die Wäsche reibungslos verläuft.

3. Verwenden Sie kaltes oder lauwarmes Wasser (<40 °C/104 °F).

4. Wählen Sie einen Schonwaschgang. Wählen Sie den Schonwaschgang oder den Normalwaschgang, wenn Sie bei Ihrer Waschmaschine die Temperatur wählen können.

5. Verwenden Sie beim Trocknen im Wäschetrockner ein Programm mit geringer Hitze (Feinwaschgang oder Schonwaschgang, unter 55 °C).

6. Wenn Sie keinen Wäschetrockner verwenden, hängen Sie Ihre Wäschestücke zum Lufttrocknen auf. Ihre Kleidungsstücke können auch flach trocknen, indem Sie sie einfach auf ein Handtuch legen.

water temperature not above 30C or 85F
Machine wash
Gentle cycle low heat tumble dry

Wie behandelt man Flecken auf Leinen?

Sie tragen Ihr Leinenhemd, genießen das perfekte Wetter und unglaublich leckeres Essen und Wein auf Ihrer Lieblingssommerterrasse, als plötzlich ein Teil von dem, was Sie auf der Gabel hatten, direkt auf Ihr wunderschönes Kleidungsstück fällt. Die Wahrheit ist, dass wir alle diese schreckliche Wendung der Ereignisse mindestens einmal erlebt haben. Dennoch ist dies nicht das Ende der Welt. Ihr Kleidungsstück kann trotzdem gerettet werden, achten Sie nur darauf, schnell zu reagieren. Sie möchten nicht, dass Schmutz und Fett in die Fasern Ihres Hemdes eindringen und Ihnen Kopfschmerzen bereiten, wenn Sie versuchen, den Fleck zu entfernen.

Je nach Fleck und Größe haben Sie verschiedene Möglichkeiten, mit der Situation umzugehen:

- Bei kleinen Flecken versuchen Sie Limonade oder Seife.

- Ein Fleck kann auch etwas schwieriger zu reinigen sein. Versuchen Sie es in diesem Fall mit Spülmittel oder streuen Sie Backpulver mit ein paar Tropfen Essig über die Stelle.

- Denken Sie daran, den Fleck nicht stark zu reiben, sondern ihn stattdessen sanft zu massieren, da Sie die Fasern Ihres Leinenkleidungsstücks nicht beschädigen möchten.

Erfahren Sie mehr darüber , wie Sie Flecken aus Leinen entfernen .

Schrumpft Leinen?

Leinenmaterial neigt dazu, beim Waschen in Wasser einzulaufen. Aus diesem Grund ist es wichtig, beim Waschen von Wäschestücken aus Leinen bestimmte Richtlinien zu beachten. Beim Waschen Ihrer Leinenkleidung ist unbedingt lauwarmes Wasser zu empfehlen, denn wenn Sie sie in zu heißem oder zu kaltem Wasser waschen, kann das Einlaufen deutlich sichtbar werden, ebenso kann das Material beschädigt werden oder die ursprüngliche Farbe verloren gehen.

Kann man Leinen bügeln?

Ja, das Bügeln von Wäsche ist völlig sicher. Obwohl das Bügeln manchmal nicht notwendig ist, da viele Leinenkleidungsstücke einen gewissen Charme haben, wenn sie gekräuselt sind, könnte das Bügeln Ihrer Leinenvorhänge ansonsten entscheidend erscheinen. Wenn Sie Ihre Leinenprodukte bügeln möchten, bügeln Sie sie, solange sie noch feucht sind (oder legen Sie ein feuchtes Handtuch oder Tuch darüber) und verwenden Sie ein mittelheißes Bügeleisen. Hier finden Sie Tipps zum Bügeln von Leinen .

Kann man Wäsche im Wäschetrockner trocknen?

Ihre Wäschestücke können in der Maschine getrocknet werden, aber achten Sie immer auf Sicherheit. Verwenden Sie beim Trocknen ein Programm mit geringer Hitze (Fein- oder Schonwaschgang, unter 55 °C).

Trocknet Wäsche schnell?

Ja, Leinen trocknet von selbst schnell, daher ist Lufttrocknung auf jeden Fall auch eine gute Wahl. Denken Sie darüber nach, bevor Sie den Trockner benutzen.

Ist Leinen dehnbar?

Leinen ist ein sehr langlebiger und völlig natürlicher Stoff. Die Leinenfasern dehnen sich nicht und haben eine sehr geringe Elastizität. Halten Sie Ihre Leinenartikel in diesem Wissen frisch, indem Sie die Faltung ständig ändern und sie nicht zu oft an einer Stelle bügeln, damit der Stoff nicht zu schnell reißt und lange hält.

Kann man Wäsche in heißem Wasser waschen?

Das Waschen von Leinen in heißem Wasser wird nicht empfohlen, da dies den Stoff beschädigen und zum Einlaufen führen kann. Sie können Wäsche sowohl in der Maschine als auch von Hand waschen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass die empfohlene Temperatur zum Waschen von Wäsche 30 bis 40 °C oder 85 bis 100 °F beträgt.

Kann man Leinen bleichen?

Es wird dringend empfohlen, Ihre Wäschestücke nicht zu bleichen. Das Bleichen kann die empfindlichen Fasern Ihrer Leinenprodukte leicht schwächen und zu unerwünschten Verfärbungen führen. Es gibt jedoch Möglichkeiten , Leinen mit natürlichen Methoden aufzuhellen .

Wie lagere ich Wäsche?

Bewahren Sie Ihre Wäsche an einem trockenen, kühlen und luftigen Ort auf, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Leinenmaterial ist natürlich und muss atmen, um frisch und schön zu bleiben. Vergessen Sie nicht, Ihre Wäsche vor dem Einlagern vollständig abzutrocknen, um die Unannehmlichkeiten von Schimmel und Stockflecken zu vermeiden.

Hier sind die Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Wäschewaschen. Lieben Sie Ihre Leinenprodukte und pflegen Sie sie. Sie werden Ihnen mit Sicherheit Freude bereiten und viele Tage lang halten.

Zurück zum Blog